npd-osnabrueck.de
__ZEILE_WARENKORB_GEFUELLT__
Warenkorb__ANZAHL_WARENKORB__
__ZEILE_WARENKORB_GEFUELLT__ __ZEILE_NETZLADEN_SUCHE__Netzladen-Suche__ZEILE_NETZLADEN_SUCHE__

16.06.2020

Lesezeit: etwa 5 Minuten

BRD aktuell: Polizeiberichte dokumentieren Einwanderer-Kriminalität!

Es sind nur die Fälle, die überhaupt bekannt werden. Viele Berichte werden zwar im regionalen Bereich veröffentlicht, werden von den öffentlich-rechtlichen Sendern wegen angeblich fehlender “Relevanz für eine gesamte Bevölkerung” unterdrückt.

(Symbolbild)

Manchmal dauert es auch Wochen, bis Ermittlungsergebnisse vorliegen – dann fehlt die “Aktualität”. Der Druck in den sozialen Netzwerke führt jedoch immer häufiger dazu, dass unliebsame Zwischenfälle mit den Menschen, die uns “geschenkt” wurden, dennoch bekannt werden

VERSUCHTES TÖTUNGSDELIKT:

â𱵰º Ein 24-Jähriger wurde „am Samstagmorgen“, dem 6.06.2020, in Kirchheim „kurz nach sechs Uhr, … mit einem Messer eine lebensgefährliche Stichverletzung zugefügt“! „… Kirchheim … des Verdachts des versuchten Totschlags … auf einen 24-jährigen Bewohner eingestochen … Der Tatverdächtige … in Untersuchungshaft. … gerieten die beiden Männer … in der Unterkunft … in einen verbalen Streit. … dieser eskalierte, … dem 24-Jährigen mit einem Messer eine lebensgefährliche Stichverletzung zugefügt … flüchtete der Täter. Er konnte kurz darauf … in der Nähe vorläufig festgenommen werden. Das Opfer … Klinik … notoperiert … außer Lebensgefahr. … der Festgenommene … dem Haftrichter vorgeführt. … Haftbefehl … Der polizeibekannte, … in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.“ Täter: „Der … Kameruner“. Quelle: Polizeibericht „POL-RT: Nach versuchtem Tötungsdelikt in Kirchheim (Kreis Esslingen) in Haft“ vom 08.06.2020.

RAUB:

â𱵰º Ein 18-Jähriger wurde am „Mittwochabend (10. Juni) … am Nieder-Wöllstädter Bahnhof“ sein „Fanpullover“ geraubt! „Wöllstadt: … Raub am Bahnhof – … raubten am Nieder-Wöllstädter Bahnhof drei unbekannte … einem 18-jährigen Fußballbegeisterten seinen Fanpullover. Anschließend flüchteten sie … Kurz nach 23 Uhr wartete der Geschädigte zusammen mit zwei Freunden … auf die S-Bahn … Wenige Minuten später traten drei unbekannte … zielstrebig auf den 18-Jährigen zu. Der Rädelsführer forderte ihn … dazu auf, seinen Pullover sofort auszuziehen. Um Ärger zu vermeiden, tat dieser, wie ihm geheißen. Einer aus der Gruppe riss ihm das Kleidungsstück aus den Händen und versetzte ihm eine Backpfeife. … machten sie sich aus dem Staub. … Einer der Straftäter war den Fußballfans bereits ein paar Minuten zuvor am Fahrkartenautomaten … aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt … er … noch alleine gewesen … und telefoniert …“

3 Täter: „Der Anführer … ein … Südländer …“

Quelle: Polizeibericht „POL-WE: Wöllstadt: Nach Raub am Bahnhof – Kripo bittet um Hinweise!“ vom 12.06.2020.

SEXUELLE ANGRIFFE:

â𱵰º „Zwei elfjährige Jungs“ wurden „am Samstagnachmittag“, dem 6.06.2020, „in Neckarhausen … sexuell belästigt“! „… Kinder … sexuell belästigt (Zeugenaufruf) … Die Kinder … gegen 17.15 Uhr im Eingangsbereich der Beutwanghalle. Ein bislang unbekannter … die Buben angesprochen und in ein Gespräch verwickelt … Hierbei … er sie gestreichelt und einen der beiden auf die Wange geküsst … erzählte einer der Elfjährigen seinen Eltern von dem Vorfall, die im Laufe des Sonntags die Polizei verständigten.“

Täter: „auffallend gebräunte Haut.“

Quelle: Polizeibericht „POL-RT: Dieb von Zeugen verfolgt, Zahlreiche Fahrzeuge beschädigt, Mehrere Unfälle, Mit Pkw Treppen runtergefahren, Kinder belästigt, Einbruch, Randale“ vom 08.06.2020.

(Symbolbild)

â𱵰º Eine 25-Jährige und eine 43-Jährige wurden am „Montag, 08.06.2020, gegen 19:30 Uhr“ in München sexuell angegriffen! „… eine 25-jährige Münchnerin … Notruf der Polizei, … im Englischen Garten von einem unbekannten … umklammert …, als sie dort joggte. Dabei gab er vulgäre Geräusche von sich. sie schlug um sich, konnte sich dadurch von ihm lösen und wegrennen. Während der … Fahndung mit über zehn Streifen … ein weiterer Vorfall … Eine 43-jährige Münchnerin … ebenfalls beim Joggen von einem … von hinten gepackt und zu Boden gerissen. Er legte sich … auf sie, … einige andere Jogger … Der … ließ von der 43-Jährigen ab und flüchtete. Die Jogger (vier Münchner …) schritten beherzt ein und verfolgten den … vorbildliche Zivilcourage … einholen und festhalten. …, den sie … an die Polizei übergaben.Die beiden Münchnerinnen … nicht verletzt. … Haftrichter …“

Täter: „einen … Rumänen“.

Quelle: Polizeibericht „Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen 09.06.2020, PP München Pressebericht vom 09.06.2020“.

â𱵰º Eine 24-Jährige wurde „am Dienstag“, dem 9.06.2020, „in Bocholt“ sexuell angegriffen! „Sexuell belästigt hat ein Unbekannter … Der Täter … gegen 10.30 Uhr … der 24-Jährigen unsittlich genähert. Der … fasste ihr ans Gesäß und kniff sie. Die Mitarbeiterin wies ihn daraufhin energisch aus dem Geschäft – … der Täter …“

Täter: „sprach vermutlich mit osteuropäischem Akzent“.

Quelle: Polizeibericht „POL-BOR: Bocholt – Frau in Geschäft unsittlich berührt“ vom 10.06.2020.

â𱵰º Eine 11-Jährige wurde am „ Mittwochabend“, dem „ 10.06.2020“, in „ Dresden-Mickten“ sexuell angegriffen, verfolgt und weiter bedrängt! „… haben Polizeibeamte einen … festgenommen, der zuvor ein elfjähriges Mädchen belästigt hatte. Der … hatte die Elfjährige … angesprochen und ihre Hand geküsst. Als sich das Mädchen wehrte und zu einer Freundin flüchtete, lief der … hinterher und bedrängte sie weiter. Alarmierte Polizisten … nahmen ihn fest. … Beleidigung mit sexuellen Hintergrund …“

Täter: „ Jordanier“.

Quelle: Polizeibericht „Mädchen belästigt – Tatverdächtiger gestellt u.a. Meldungen“ vom 11.06.2020.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
18.206.194.134
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln
  __ZEILE_BANNERVERWALTUNG_NAVI_UNTEN__
__ZEILE_BANNERVERWALTUNG_NAVI_UNTEN__
02.02.2018
"Der Kampf gegen die Völker Europas wird international geführt!" - Im Gespräch mit Udo Voigt
02.02.2018, "Der Kampf gegen die Völker Europas wird international geführt!" - Im Gespräch mit Udo Voigt
  • Am 9. Dezember 2017 stellte der Europaabgeordnete Udo Voigt sein neues Buch "Einer für Deutschland. Als Europaabgeordneter in Straßburg und Brüssel" vor. Der Voigt-Mitarbeiter Florian Stein führte für DS-TV ein Gespräch mit dem ehemaligen NPD-Parteivorsitzenden, in welchem er zu seinem Buch und zu seiner Arbeit im EU-Parlament, in das er im Mai 2014 gewählt wurde, aber auch zu politischen Fragen wie Einwanderungs-, Russland- oder Syrienpolitik ausführlich Stellung bezieht. Das neue Buch von Udo Voigt kann hier bestellt werden: www.etnostrashop.com Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV
23.01.2018
Buchlesung von Udo Voigt (NPD) in Guthmannshausen - Einer für Deutschland
23.01.2018, Buchlesung von Udo Voigt (NPD) in Guthmannshausen - Einer für Deutschland
  • Filmbeitrag über die Buchlesung von Udo Voigt in Guthmannshausen Anschauen lohnt sich in jedem Fall: Hier ist nun ein kurzer Filmbeitrag über eine Veranstaltung abrufbar, die im Dezember in der Gedächtnisstätte Guthmannshausen (Thüringen) stattgefunden hat. Der Europaabgeordnete Udo Voigt präsentierte hier vor zahlreichem Publikum sein neuestes Buch Einer für Deutschland. Als Europaabgeordneter in Straßburg und Brüssel. Darin gibt Udo Voigt, der über einen jahrzehntelangen politischen Erfahrungsschatz verfügt, tiefgehende Einblicke in seine Arbeit als Parlamentarier, wobei auch positive wie negative Erlebnisse nicht zu kurz kommen. Das Buch – Herausgeber ist die europäische politische Stiftung Europa Terra Nostra – wurde dieser Tage veröffentlicht. Damit entstand unter der Verantwortung von ETN in verhältnismäßig kurzer Zeit bereits die dritte Publikation, nachdem 2016 aus der Feder von Daniel Friberg Die Rückkehr der echten Rechten. Handbuch für die wahre Opposition und im Jahr darauf der Sammelband Beiträge zur Reconquista. Zeiten des Wandels erschienen sind. Mit diesen beiden Titeln war ETN auf der jüngsten Frankfurter Buchmesse vertreten. Weitere Veröffentlichungen befinden sich in Planung. Beispielsweise steht eine Arbeit von Sascha A. Roßmüller, der auch zum Autorenkreis der nationalen Monatszeitung Deutsche Stimme gehört, kurz vor der Fertigstellung. Roßmüller befaßt sich in seiner Publikation mit dem Thema Europa contra EU. Jetzt das Buch von Udo Voigt bestellen: www.etnostrashop.com Weitere Informationen: www.etnostra.com
23.01.2018
Das NetzDG: "Ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit in unserem Land!"
23.01.2018, Das NetzDG: "Ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit in unserem Land!"
  • Das seit dem 1. Januar dieses Jahres geltende "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" gilt auch Experten als gefährlicher Unfug, wie schon die sperrige Bezeichnung des von Bundes-Justizminister Heiko Maas auf den Weg gebrachten Gesetzes vermuten läßt. Eine regelrechte Löschwelle rollt über die sozialen Medien, seit der Staat private Unternehmen wie Facebook oder Twitter de facto dazu zwingt, in seinem Auftrag Zensur gegen politisch Andersdenkende und unliebsame Meinungsäußerungen zu üben. Was genau hat es mit dem neuen Gesetz auf sich? Der NPD-Parteivorsitzende Frank Franz und DS-TV erklären die Hintergründe und beziehen klar Position. Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV
21.12.2017
DS-TV 18-17: „Die Grenzen schliessen – nicht die Weihnachtsmärkte!“
21.12.2017, DS-TV 18-17: „Die Grenzen schliessen – nicht die Weihnachtsmärkte!“
  • Am 19. Dezember gedachten zahlreiche Deutsche der Opfer des LKW-Anschlages durch den islamistischen Terroristen Anis Amri auf dem Breitscheidplatz in Berlin vor einem Jahr. Auch die NPD war vor Ort und wollte - neben einem würdigen Gedenken - vor allem darauf aufmerksam machen, wer aus ihrer Sicht die politische Verantwortung für die wachsende Terrorgefahr in unserem Land trägt. Sehen Sie diese Kurzreportage, mit der wir Stimmen und Meinungen zu diesem Thema einfangen konnten. Worin liegen die Ursachen des Terrors? Was muß geschehen, um unsere Heimat wieder sicher zu machen? Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV
21.11.2017
DS-TV DIREKT: Udo Voigt (MdEP) zum Abbruch der Jamaika-Koalitionsgespräche.
21.11.2017, DS-TV DIREKT: Udo Voigt (MdEP) zum Abbruch der Jamaika-Koalitionsgespräche.
  • Der NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt beurteilt das Scheitern der Koalitionsgespräche zwischen CDU, CSU, SPD, FDP und GRÜNEN grundsätzlich positiv und fordert nun rasche Neuwahlen. Für den Ausbau von DS-TV, vor allem die Beschaffung weiterer Technik, brauchen wir Ihre Hilfe. Spenden Sie unter dem Verwendungszweck "DS-TV" an NPD, IBAN: DE 80 1005 0000 6600 0991 92, BIC: BELADEBEXXX Abonnieren Sie auch unseren Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/offensivTV

Nachrichtenbrief

Tragen Sie hier Ihre Epost-Adresse ein um unseren regelmäßigen Rundbrief zu empfangen
Eintragen Austragen

Jetzt NPD-Mitglied werden! Werden Sie jetzt Mitglied der sozialen Heimatpartei!

 

Informieren

Ihr Weg zu uns

NPD Unterbezirk Osnabrück
Work Postfach: 3820
26028 Oldenburg

0176-86845449

www.npd-osnabrueck.de

 
2008 - 2020 © npd-osnabrueck.de - Alle Rechte vorbehalten | Impressum| Datenschutz
Bildschirmauflösung:  X  px